Feuer und Metall in Aufruhr – ein neues Zeitalter zeigt seine Wirkung.

Was können Sie für sich tun?

Geht es Ihnen auch so? Die Zeit rast immer mehr, ein extremes Ereignis jagt das Nächste und man hat das Gefühl man wird nur noch durch die Gegend „geschleudert“ und kommt kaum hinterher. Was nicht stabil ist zerbricht, Neues entsteht explosionsartig. Ob auf privater, Business oder globaler Ebene, ob Politik, Finanz- oder Umwelt… Alle Ebenen unseres Lebens sind in Aufruhr und Umbruch. Wir sind mitten im Finale eines großen energetischen Wechsels – vom sog. 8er ins 9er Fate. Der Höhepunkt wird Ende diesen Jahres sein, aber die neue Energie wirkt schon jetzt. Und sie wird uns dann für 28 Jahre begleiten.

Fazit:

Unser zukünftiges Leben wird einfach mehr und mehr voller extremer Energien sein, die es zu bändigen gilt. Diese bieten enorme Potentiale für eine positive Entfaltung aber auch hohe Herausforderungen, denen man Stand halten muss und die einen energetisch fordern werden. Umso wichtiger ist es noch mehr Ruhe und Frieden als bisher ins Leben zu integrieren und sich möglichst mit Ruhepole und Kraftorten zu umgeben. Wundern wir uns also nicht mehr, sondern nehmen wir bewusst diese neuen Energien war, handeln danach – nutzen diese zu unserem Vorteil. Gerne unterstütze ich Sie dabei!

Tipps:

Auf Folgendes sollte Sie bei Ihren Räumlichkeiten nun besonders achten:
• Insgesamt ruhige, schöne Atmosphäre
• Wenige, sanfte Farben, Pastell
• Nicht knallbunt, wenige Muster, kein Chroma, „Feuer“ (Rot Lila, Orange) möglichst vermeiden bzw. ggf. nur als Akzent setzen
• Ruhige, natürliche Materialien, kein Plexiglas oder Kunststoffe
• Keine aufregenden Formen, keine wilden Stilmixe
• Dezente Technik
• E-Smog vermeiden (ggf. Baubiologen zu Rate ziehen)
• Guter Schallschutz

 
Schreiben Sie mir doch bitte gerne Ihren Eindruck und Erfahrung als Kommentar unter diesen Post. Vielen Dank!

Jetzt NEWS sichern!

Lust auf regelmäßige Inspirationen für einen positiven Style in Life & Business? Abonnieren Sie hier einfach meinen schönen Newsletter.

Herzlichen Dank für Ihre Anmeldung! Bitte checken Sie Ihren E-Mail Posteingang und ggf. auch Ihren Spam-Ordner, um Ihre Anmeldung final zu bestätigen.